Dipl.-Ing. für Architektur, Baubiologe und Sachverständiger
Prüfung und ganzheitliche Beratung im Bereich Mensch ↔ Umfeld


Informationsportal von Paul Eltrop für eine etwas andere Betrachtung
Quintessenz
Dummy
Paul Eltrop heißt Sie Herzlich Willkommen

 
Einführung zu meinem Angebot im Raum Münster und darüber hinaus.

  • Erläuterungen zu Fachbereichen dieser Internetpräsenz
  • Beschreibung von Begriffen im Rahmen meiner Dienstleistung
 
Zum Inhalt dieser Seite
    • Unabhängige und qualifizierte Prüfung und Beratung zu allen bautechnischen Fragen.
    • Baubetreuung in Schadensfällen durch haustechnische Defekte oder Elementarschäden.
    • Vermittlung und Moderation bei Problemen mit allen an einem Bauvorhaben Beteiligten.
    • Sachverständige Wertermittlung für Ihr Gebäude und Grundstück.
    • Beratung und Betreuung bei allen Verwaltungsleistungen.
    • Hilfe zur Erhaltung der Gesundheit
    • Radionische Unterstützung in technischen Bereichen und Ihrem Lebensumfeld.

    Im folgenden finden Sie kurze ergänzende Information zu meinen wesentlichen Leistungen. Es freut mich, wenn sie durch die dargestellte Information Vertrauen in meine Arbeit gewinnen. Nicht nur durch die theoretisch dargestellte Information, sondern auch durch meine für Sie individuell und qualifiziert ausgeführte Dienstleistung möchte ich Sie überzeugen. Rufen Sie mich an!

    Meine Dienstleistung führe ich im Großraum Münster durch. Natürlich stehe ich auch in einem erweiterten Bereich mit meinem qualifizierten Angebot für Sie zur Verfügung. Den Aufwand für entstehende Fahrkosten werde ich in diesen Fällen in Abhängigkeit vom Auftragsumfang berechnen.

    Ausführlichere Information finden Sie in meinen eigenen Aufsätzen, welche einen tieferen Einblick in dargestellte Themen ermöglichen können. Hier werden auch verschiedene Bereiche behandelt, welche nur indirekt mit meiner Dienstleistung im Zusammenhang stehen.

    Hinweis zur Navigation auf dieser Webseite:
    Die Bereiche meiner Dienstleistung stehen ihnen in der seitlichen Auswahl auf allen Seiten zur Verfügung. Informieren Sie sich dort über mein Angebot.
    Zur Vereinfachung der Seitennavigation habe ich automatisierte Verweise auf Themen-ähnliche Beiträge als sog. Hyperlink erstellt. Sie erkennen die Eigenschaft einer Verlinkung auf ein vollständiges Dokument, wenn ein Begriff blau hinterlegt ist. Bei Verlinkung auf den Inhalt eines Dokumentes sind nur die Zeichen des Wortes blau dargestellt. Im Dokument kann das Ziel in der obersten sichtbaren Zeile der verlinkten Seite gefunden werden. In jedem Fall ist eine Verlinkung dadurch erkennbar, dass beim darüberfahren mit der Maus die Textfarbe in Rot umschlägt. Um wieder zurück zum vorherigen Dokument zu kommen, klicken sie einfach auf den "Zurück-Button" Ihres Internetbrowsers.
     
     
       

    Baubiologie


    Baubiologe Münster  
    Der Begriff Baubiologie hat sich etabliert in allen Bereichen, in denen es um die Wechselwirkung zwischen Lebewesen und ihrer gebauten Umwelt geht. Schwerpunkte beziehen sich auf den Erhalt der Gesundheit und das Wohlbefinden in einem Gebäude.
    Die Umgebung hat immer Einfluss auf uns Menschen. Weil wir uns vorwiegend nicht in der Natur sondern in künstlicher Umgebung befinden, ist deren Einfluss aufgrund der Verweildauer sehr hoch. In der Baubiologie wird der Tatsache große Bedeutung beigemessen, wie viel Zeit in einer definierten Umgebung verbracht wird. Die Schlafstelle bekommt deshalb die höchste Priorität, zumal hier noch kritischer zu beachtende Einflussfaktoren maßgeblich sind.

    Um eine Belastung feststellen zu können, sind umfangreiche Möglichkeiten vorhanden. In erster Linie konzentriert sich der Baubiologe auf eine konventionelle messtechnische Analyse. Da es kein Messgerät gibt, welches universell einsetzbar ist, kann eine große Anzahl von spezialisierten Geräten nötig sein. Viele Analysen lassen sich direkt vor Ort erstellen. Einige Risiken sind nur durch eine Laboranalyse ermittelbar. Baubiologische Analysen können auch mit der Anamnese eines Arztes verglichen werden. Sie dienen ausschließlich dazu, den Ist-Zustand zu ermitteln.

    Nach der Feststellung von Risiken erfolgt eine Auswertung der Messergebnisse. Aus diesen Erkenntnissen gewinnt der Baubiologe die Information, welche zu seiner wichtigsten Aufgabe führt. Diese ist die Zusammenstellung von Vorschlägen zur Beseitigung aller Parameter, welche wahrscheinlich negative Einflüsse auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Kunden haben. Der Baubiologe muss die Ordnung erkennen, welche hinter einem möglichen chaotischen Sachverhalt steckt. Der Trick bei der ganzen Sache ist, ein „Muster“ zu finden. Mit Diesem können Rückschlüsse auf das ganze System gezogen werden. (holistisches Prinzip)
    Weiterlesen
      

    Belastungen aus elektromagnetischen Feldern (Elektrosmog)


    Elektrosmog 10730723  
    Einen großen Anteil an der Belastung von Lebewesen können elektromagnetische Felder haben, welche nichts anders sind, als fraktale Strukturen einer Schwingung . Risiken aus derartigen Feldern sind nicht zu unterschätzen, weil in unserer technisierten Welt die Dichte dieser Felder bereits sehr hoch ist.
    Da die Tendenz besteht, dass die Belastung in Zukunft weiter steigen wird, sollte diesem Aspekt große Bedeutung beigemessen werden. Da der größte Teil elektromagnetischer Wellen künstlich induziert sind, können sie auch sehr gut mit künstlichen Messmethoden ermittelt werden. Um eine verwertbare Aussage über Belastungsfaktoren machen zu können, sind qualifizierte Messgeräte sowie ein hohes Wissen über den Umgang mit ihnen nötig.
     
    Elektromagnetische Strahlungen umgeben uns in unterschiedlicher Intensität, unabhängig von unserem Aufenthaltsort. Im Freien ist ein Schutz nahezu unmöglich. Im gebauten Umfeld bestehen Möglichkeiten, die Einwirkung auf Lebewesen zu beeinflussen. Ziel baubiologischer Betrachtungsweise ist es, konkrete Informationen zu vermitteln, wie eine negative Beeinflussung aus „Elektrosmog“ effizient vermindert werden kann. Leider werden elektromagnetische Felder von allen Lebewesen nicht unmittelbar wahrgenommen. Diese Tatsache führt dazu, dass der Mensch ihnen oft keine Bedeutung beimisst. Ich verwende den allgemeinen Begriff „Elektrosmog“ nicht gerne, da er suggeriert, dass er entsprechend der objektiven Wahrnehmbarkeit von Smog ebenfalls spürbar ist.
     
    Alle elektrischen Geräte emittieren elektromagnetische Wellen. Ein riesiger Markt befasst sich mit der Herstellung und dem Verkauf von Geräten. Das lässt vermuten, dass ein großes wirtschaftliches Interesse der Industrie besteht, mögliche Risiken herunterzuspielen. Der durchschnittliche Mensch hat keine Möglichkeit, elektromagnetische Felder zu messen. Dafür fehlt ihm die geeignete Messtechnik. Er kann somit keine kausalen Zusammenhänge zwischen derartiger Emission und seiner Gesundheit ermitteln. Das Thema bleibt für ihn eine Grauzone. Die Tatsache, dass auch vorhandene Studien unterschiedliche Aussagen zum Risikopotenzial machen, erhöht die Unsicherheit zum Thema. Wenn dann auch noch die Angst dazu kommt, auf lieb gewordene elektrotechnische Hilfen verzichten zu müssen, ist ein Ignorieren möglicher Risiken gut nachvollziehbar.
     
    Bei der Untersuchung von Risiken für die Gesundheit aus sog. Elektrosmog können  physikalisch indizierte Phänomene nur bei unmittelbarer Einwirkung analysiert werden. Wenn sich in Folge eine molekulare Veränderung von z.B. Zellen einstellt, können lediglich Rückschlüsse auf den Ursprung gezogen werden. Aus diesem Grund werden auch nur direkt messbare Ergebnisse untersucht. Diese beziehen sich auf die reinen thermischen Eigenschaften.
     
    Die Verantwortung für den Erhalt seiner Gesundheit muss jeder Mensch für sich übernehmen. Dazu bedarf es einer individuellen Risikoabwägung . Es wird keine Garantie dafür gegeben werden können, dass vorhandene Risikofaktoren keinen Einfluss haben. Es bleibt für das Individuum die Entscheidung, Risiken zu minimieren oder zu ignorieren. Das Maß der Minimierung hängt davon ab, welche Einschränkungen bzw. Änderungen vom Individuum akzeptiert werden
    Weiterlesen
     
     
     

    Belastungen durch Schadstoffe aus Luft und Baumaterialien

    Luftverschmutzung Schadstoffe Wohnung 11449500 
    Ein statistisch geringerer Anteil an möglichen Belastungsfaktoren in der gebauten Umwelt findet sich in unterschiedlichen Schadstoffen. Diese sind nicht immer und überall vorhanden, sondern sehr individuell zu finden. Risiken für die Gesundheit bestehen in der Existenz von belasteten Materialien in einem Gebäude bzw. deren Einrichtung.
    Eine weitere Abhängigkeit besteht, bei jedem individuellen Material unterschiedlich, in Bezug auf die Veränderung durch Feuchtigkeit und/oder Wärme. Diese Materialien können zu einer veränderten Materialstruktur führen. Bei Einwirkung von Feuchtigkeit wird die Lebensgrundlage von biologischen Schadstoffen oder Schädlingen begünstigt. Unabhängig davon kann, vorwiegend bei billig hergestellten Materialien, durch produktionsbedingten Einsatz von schadstoffhaltiger Substanz ein Risiko vorhanden sein.
     
    Risiken für die Gesundheit sind bei Schadstoffen aus Materialien bzw. deren chemischen Bestandteilen und bei biologischen Systemen wesentlich besser von der Wissenschaft untersucht. Bei elektromagnetischen Feldern sieht die Sache anders aus! Dies hängt auch damit zusammen, dass die Lobby für diese Bereiche wesentlich schwächer ist.
     
    In der Wissenschaft kommen bei der Analyse von biologischen Prozessen vorwiegend biochemische Untersuchungsmethoden zum Zuge. Weniger verbreitet sind biophysikalische Grundlagen. Chemische Schadstoffe sind im Organismus von Lebewesen mit labortechnischer Analyse direkt nachweisbar. Deshalb besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit der Akzeptanz derartiger Risiken.
    Weiterlesen
      

    Belastungen aus sonstigen Störfeldern

    Störfelder - Gesundheit 52622765 
    Es gibt Störfelder, welche mit unseren technischen Möglichkeiten der Messung bzw. Ermittlung noch nicht nachweisbar sind. Dies hängt damit zusammen, dass die „Feinheit“ bzw. Auflösung unserer Messgeräte in Bereichen sehr niedriger Energie, Größe oder Gewicht keine ausreichende Qualität besitzen. Aus diesem Grunde wird deren Existenz wissenschaftlich nicht anerkannt. Negative Auswirkungen auf Lebewesen sind mit verschiedenen alternativen Methoden feststellbar. Eine Frage über die Entstehung einer Krankheit wird oft damit beantwortet, dass die Auswirkung psychosomatische Ursachen hat. Diese Annahme ist in vielen Fällen richtig. Es kann aus dieser Feststellung nicht abgeleitet werden, dass es keine anderen Ursachen geben kann.
    Nicht alle Baubiologen habe das Wissen über die Hintergründe nicht „messbarer“ Phänomene. Hinzu kommt, dass derartige Störfelder in den Bereich esoterischer Grundlagen geschoben werden. Zum Glück finden aufgrund der Weiterentwicklung technischer Messgeräte zunehmend Bereiche aus esoterischem Wissen den Weg in die Wissenschaft. Dennoch bestehen Berührungsängste, da sich wenige Baubiologen den Anschein geben wollen, nicht wissenschaftlich zu arbeiten.

    Die Geistige Methodik der Analyse fordert ein erhöhtes Maß an Sensibilität, Sensitivität und Wissen. Hierfür ist Zeit und Übung erforderlich. Die Lehre dieser Wissenschaft wird mit dem Begriff „Radiästhesie“ bezeichnet. Bei technischer Unterstützung radiesthetischer Anwendung wird der Begriff „Radionik“ verwendet.
    Weiterlesen
     
     
     

    Thermografische Messungen

    Thermographie 53120285 
    Die Thermographie ist aufgrund ihrer noch relativ teuren Technologie nicht sehr verbreitet. Vereinfacht gesagt handelt es sich um die Sichtbarmachung von Infrarotlicht. Dieses Licht liegt in der Frequenz, welche man auch als Wärmestrahlung bezeichnet.
    Das Besondere der Thermographie ist, dass eine hohe Anzahl von Detektoren zur Messung der Wärmeverteilung über eine Fläche eingesetzt werden. Hieraus werden mittels einer Software Bilder generiert. Diese zeigen jeden einzelnen Temperaturwert von Punkten, aus denen sich das Bild zusammensetzt. Das Bild ermöglicht eine gute Darstellung der Wärmeverteilung der detektierten Fläche. Der Vorteil gegenüber einer Einzelmessung ist, dass zur genauen Analyse von einzelnen abweichenden Temperaturbereichen in einem Feld mehrere 100.000 Einzelmessungen in präziser Abfolge erstellt werden müssten.
     
    In der Bautechnik wird die Thermographie oft zur Analyse von Wärme bzw. Kältebrücken eingesetzt. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten. Ich habe diese auf meiner Webseite im Bereich der Bautechnik dargestellt. Als Besonderheit kann die Anwendung in der Humanbiologie oder der Veterinärmedizin aufgeführt werden. Hier können mittels der Darstellung von abweichenden warmen oder kalten Zonen des Körpers Rückschlüsse auf Entzündungsherde bzw. die Unterversorgung der Blutzirkulation gezogen werden. Leider wird diese schmerzfreie und kostengünstige Methode noch viel zu wenig in der üblichen medizinischen Analyse verwendet. Sie findet aber zunehmend Einzug in diese Bereiche..
    Weiterlesen

    Unabhängige bautechnische Begutachtung, Beratung und Betreuung.

    Bautechnische Begutachtung 2672858 
    Die bautechnische Beratung und Betreuung ist nicht üblicher Bestandteil baubiologischer Arbeit. Da Baubiologen oft aus anderen Fachbereichen kommen, ist die Möglichkeit einer Beratung bzw. Begutachtung für diese Bereiche nicht gegeben. Als erfahrener Diplom-Ingenieur für Architektur besitze ich die Qualifikation, um parallel zu baubiologischer Beratung diesen Bereich abdecken zu können.
    Aus meiner Sicht ist die Kenntnis bautechnische Grundlagen eine wichtige Hilfe bei der breitbandigen Beurteilung bzw. ganzheitlichen Beratung. Ich verstehe mein Angebot als interdisziplinäre Möglichkeit, weitgehend ganzheitlich zu allen Fragen eine Hilfestellung zu geben.
     
    Bei vielen Bau- oder Sanierungsvorhaben sind bautechnisch versierte und qualifizierte Fachleute involviert. Es können sich aber Konflikte ergeben, da planende bzw. bauleitende Fachleute mit ihrer eigenen Leistung Bestandteil der Gesamtleistung sind. Hier findet ein unabhängiger Gutachter seinen Einsatz.

    Meiner gutachterliche Tätigkeit geht über die baufachliche Beratung hinaus. Zur Verhinderung weiterer sachlicher oder gerichtlicher Streitigkeiten setze ich meine taktische Erfahrung ein. Diese liegt in qualifizierter Moderation und Schlichtung bei Problemen im Alltag aller Bauabläufe. Wenn sich Parteien nicht einigen können, kostet das oft viel Geld bzw. Zeit. Zur Verhinderung derartiger Ausgaben muss eine Kompromisslösung gefunden werden. Meine baufachliche Erfahrung hilft in derartigen Fällen, einen fachlich optimalen Weg zu finden. Die Mentale Erfahrung aus jahrelanger beratender Tätigkeit ermöglicht eine menschliche Einigung. Beide Faktoren müssen Berücksichtigung finden, um das Risiko weiterer Auseinandersetzungen zu minimieren.

    Ein Leistungsbereich liegt in der Beratung zur Unterstützung von planenden und ausführenden Fachleuten. Zur Optimierung des Bauwerks unter ökologischen, ökonomischen und baubiologischen Gesichtspunkten erstelle ich Gutachten oder unterstütze in geeigneter Weise die Prozesse. Das Angebot berücksichtigt die Tatsache, dass baubiologische Aspekte in üblichen Planungen und Bauausführungen wenig Berücksichtigung finden. Die Schwerpunkte von Architekten und Fachingenieuren liegen aus Gründen notwendiger Spezialisierung oft in anderen Bereichen. Da eine baubiologische Beratung und Betreuung vor oder innerhalb einer Bau- oder Umbauphase effizienter ist, bietet sich die frühzeitige Einbindung an. Ich empfehle deshalb, meine Leistung schon vor der Planungsphase abzurufen.
    Weiterlesen
     
     
     

    Baubetreuung in Schadensfällen

    Baubetreuung in Schadensfällen 8026141 
    Aufgrund meiner Erfahrung in großen Sanierungsvorhaben und in der Bauunterhaltung bin ich in der Lage, meinen Kunden eine Baubetreuung in Schadensfällen anzubieten.
    In Abstimmung mit Auftraggeber und Handwerkern erarbeite ich entsprechende „Sanierungsvorschläge“. Da diese Bereiche oft im Zusammenhang mit anderen meiner Angebote stehen, biete ich diese Leistung in Ergänzung baubiologischer Beratung an. Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die Möglichkeit, meinen fachlichen Rat als zweite Meinung einholen zu können. Dieser ist vor allem gefragt, wenn vorhandene Sanierungsvorschläge zu aufwendig, zu teuer oder unsinnig erscheinen. Hier finde ich die nötigen Kompromisse unter Betrachtung aller Möglichkeiten, welche sich aus fachlicher Sicht ergeben. Meine Schwerpunkte liegen in der verantwortungsvollen Abwägung von gesundheitlichen Risiken und ökonomischen Vorgaben.
    Weiterlesen
     
     
     

    Wertermittlung für Gebäude

    Wertermittlung Gebäude 8356295 
    Es kommt vor, dass der Wert eines Gebäudes ermittelt werden muss. Auch wenn es hierfür staatlich anerkannte Stellen (z.B. Gutachterausschüsse) gibt, stellt sich das Ergebnis oft nicht im Sinne der eigenen Vorstellungen dar. Der Grund dafür liegt in der Priorität, welches bei einem Wertermittlungsgutachten Berücksichtigung finden kann.
     Wenn z.B. eine Bank für die Finanzierung eines Bauvorhabens ein Gutachten erstellt, werden Bewertungskriterien angesetzt, welche sich ausschließlich auf eine hohe Sicherheitsreserve bezieht. Meine Leistung wird aufgrund meiner Erfahrung bei der Erstellung von Wertgutachten geschätzt, weil mein Vorgehen in jeder Weise Objektivität in den Vordergrund stellt. Die Beurteilung von Gebäuden und Grundstücken bei Scheidung, Erbe oder Streitigkeiten ist mein Spezialgebiet. Dabei berücksichtige ich die Interessen aller Parteien. Die sich daraus ergebenden Einsparungen durch Wegfall gerichtlicher Auseinandersetzung oder anderer Konflikte lässt die Kosten meiner Leistung in den Hintergrund treten.
    Weiterlesen
     
      

    Unabhängige Beratung und Betreuung bei allen Verwaltungsleistungen

    Baumanagement 40962013 
    Eine Beratung bei Verwaltungsleistungen oder behördlichen Kontakten gehört nicht zur üblichen Arbeit eines Baubiologen. Da ich aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Diplom-Ingenieur in der öffentlichen Verwaltung tätig war, ist meine Kenntnis entsprechend geschult worden.
    Meine Erfahrung als öffentlicher Auftraggeber, im Bereich der Beratung und Prüfung, im Bereich der Projektleitung, des Bau- und Vergaberechts und der Baudurchführung prädestinieren mich für dieser Bereiche. Ich sehe in diesem Angebot eine Ergänzung, ohne darauf ein Schwerpunkt zu legen. Zu meinen Spezialgebieten gehört auch die Beurteilung der Qualität von Ausschreibungen in Hinblick systematischer Erstellung und wirtschaftlicher und ökonomischer Angebotsfindung. Die Berücksichtigung allgemeiner und rechtlich relevanter „Vorbemerkung“ ist hier eine wichtige Grundlage. Um ein möglichst breitbandiges Angebot zu machen, möchte ich derartige Qualifikation nicht unerwähnt lassen.
    Weiterlesen
     
     
     

    Hilfe zur Erhaltung der Gesundheit

    Gesundheit ganzheitlich 2045217 
    Ziel jeder baubiologischen Arbeit ist, dem Auftraggeber Hilfestellung zur Erhaltung seiner Gesundheit zu geben.
    Um eine Beurteilung für mögliche Risikofaktoren abgeben zu können, kann die Kenntnis biologischer Hintergründe von Nutzen sein. Das Wissen über neuronale Grundlagen, physikalisches und biologisches Verständnis, praktisch-technisches Know-how und vieles mehr kann zur ganzheitlichen Beurteilung wirkungsvoll einsetzbar sein. Da nicht alle Bereiche gleichzeitig von einer Person in vollständigem Umfang abgedeckt werden können, sind Kompromisse notwendig.
     
    Ich habe mich mit allen Bereichen teilweise sehr intensiv beschäftigt. Dabei war mein Augenmerk u.a. auf die Erweiterung meiner Kenntnisse in der Baubiologie gerichtet. Für mich ist es wichtig, alle möglichen Parameter in einem großen Zusammenhang zu finden. Dabei spielt die Erkenntnis über den Zusammenhang von baulichen Eigenheiten und gesundheitlichen Auswirkungen eine wesentliche Rolle. Diese stehen nicht immer in einem direkten Zusammenhang, aber sehr oft.

    Klassische Methoden der Medizin berücksichtigen selten die Einflüsse der gebauten Umwelt. Sie heilen oft Krankheiten mit biochemischen Medikamenten, ohne die Ursachen zu ergründen. Dabei entsteht oft eine Reduzierung der Symptome. Im besten Fall werden diese für den Patienten nicht mehr erfahren. Wenn die Ursache nicht beseitigt ist, stellt sich oft eine erneute Krankheit ein. Der Prozess wird dann mit einer chronischen Eigenschaft belegt. In diesen Fällen wird weiter mit Medikamenten behandelt, da chronische Grundlagen angeblich nicht beseitigt werden können.

    Mein Fokus liegt in dem Erhalt der Gesundheit mit "alternativen" Möglichkeiten. Entsprechende Methoden  wurden von mir im Selbstversuch getestet. Bei mir selten auftretende Krankheiten habe ich keine ärztliche Hilfe in Anspruch genommen. Diese Vorgehensweise wird von mir nicht zur Nachahmung empfohlen!

    Wenn Sie krank sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Dennoch können die Erkenntnisse, welche ich aus meinem privaten Studium und meinen Versuchen gewonnen habe, für die Beurteilung der Möglichkeiten zur Erhaltung der Gesundheit meiner Kunden nützlich sein. Zur Vermeidung von zusätzlichen Risiken aus der gebauten Umgebung stelle ich meine Möglichkeiten der baubiologischen Analyse zur Verfügung.
    Weiterlesen
     
     
     

    Radionik zur Unterstützung von Messungen

    Radionik 6293701 
    Diese Leistung möchte ich Ihnen nicht vorenthalten! Die Methoden werden von mir in den Fällen angewendet, wenn andere bzw. üblich technische Methoden an ihre Grenzen kommen.
    In meiner baubiologischen Tätigkeit nutze ich diese Technik  parallel zu Anderen. Sie wird von mir z.B. zur Unterstützung allgemein anerkannten Verfahren eingesetzt. Diese liegt in der Bestätigung konventionell gefundener Ergebnisse. Mögliches Ergebnis kann auch ein Hinweis sein, noch einmal in die gegebene Problemstellung einzusteigen. In jedem Fall ist eine Optimierung möglich. Beim Einsatz in technischen Bereichen ist wahrscheinlich, dass Sie als Kunde davon nichts erfahren. Sie haben lediglich den Vorteil einer besseren Ergebnisfindung. Ergänzende Information finden Sie in verschiedenen Texten auf meiner Webseite. Außer einem ergänzenden Text zur Radionik auf den Seiten der Information zu meinen Dienstleistungen verweise ich auf entsprechende Information in meinen eigenen Aufsätzen.
    Weiterlesen
     
    Bewertungen zu eltrop-baubiologie.de

© Paul Eltrop, Münster | Nach oben                       Disclaimer                        Datenschutzerklärung